Alex' Wochenrückblick 05/2021
05/2021
Eine Woche bei YOUTH GLOBE ist bereichernd, manchmal eine Herausforderung, aber auf jeden Fall immer spannend. An dieser Stelle präsentiert unser Managing Director Alexander Grompe wie immer einen Rückblick auf die vergangenen 7 Tage.
Odoo • Text und Bild

Championstour international

 
 
Ein internationales Team zu haben ist hier bei YOUTH GLOBE etwas, auf das wir sehr stolz sind. Dank unserer Kolleginnen und Kollegen konnten wir die Championstour, der Herzstück unserer Arbeit, bereits in den verschiedensten Sprachen im deutschsprachigen Raum durchführen. Den Schritt in Richtung Online-Seminare haben wir bereits in der Vergangenheit getan. Viktor, unser Manager International Relations hat nun die notwendigen Punkte korrdiniert, um beide Dinge schließlich in dieser Woche zusammenzuführen. Aus diesem Grund können wir den Weg zum Champion nun auch international in Sprachen wie Arabisch, Englisch, Farsi, Französisch, Russisch und Ungarisch gemeinsam mit engagierten Menschen gehen.

Botschafterinnen

 












Natürlich arbeiten unsere Teams auch direkt in verschiedenen Ländern. Deshalb möchte ich diesmal die Gelegenheit nutzen, und unsere Botschafterinnen in Russland vorstellen: Ekaterina Zaslavskaya, Botschafterin in Zentralrussland, erlebte vor einer Dekade ein erfahrungsreiches Jahr in Norddeutschland und bringt sich nun bei YOUTH GLOBE interkulturell ein. In Nordwestrussland werden wir von Alena Ovod vertreten, die man nicht anders als eine echte Self-Made Woman bezeichnen kann. Trotz der Tatsache, dass sie über keine spezielle Ausbildung verfügt, ist sie mittlerweile eine gefragte Expertin in ihrem Gebiet und möchte nun ihre Erfahrungen an andere Menschen weitergeben. Tief verbunden mit dem Ural, dem wirtschaftlichen Herz Russlands ist Alena Nosova. Sie setzt sich als Botschafterin dafür ein, dass Menschen aller Altersgruppen die Chance bekommen, ihr Potenzial zu entdecken. Inna, Managing Director in Russland, betont: „Unsere Zusammenarbeit entstand aus dem gemeinsamen Interesse an Selbstentfaltung und Selbsterkenntnis.“ Danke für die tatkräftige russische Frauen-Power!

Berlin

Zum Schluss noch ein Thema von meinem Schreibtisch. Diese Woche habe ich ein interessantes Gespräch mit Stephan, unserem Regionalleiter in Berlin und Brandenburg geführt. Thema waren zukünftige Aktivitäten von YOUTH GLOBE in der Region und wie uns Stephan mit seiner jahrelangen Erfahrung im Bereich HR dabei unterstützen wird. Alle Infos zu ihm, den Botschaftern und allen weiteren Kolleginnen und Kollegen findet ihr unter „Teams“ auf der Website.

Ein schönes Wochenende wünscht euch
Alexander

#dailyglober
KW 04