Berufliche Neuorientierung während Krisenzeiten

Die Corona-Krise übt auf den Arbeitsmarkt nach wie vor großen Einfluss aus. Fast 20 Prozent aller Arbeitnehmer in Deutschland sind aktuell in Kurzarbeit. Über 400.000 Menschen haben in dieser Krise ihren Job verloren. Auf dem Arbeitsmarkt müssen sich deshalb krisenbedingt viele Menschen neu orientieren oder stehen gar zum ersten Mal vor der Berufswahl. Sie alle eint die Herausforderung sich richtig zu bewerben. Was muss in eine Bewerbung? Wie ist der Aufbau einer Bewerbung? Diese Fragen stellen Arbeitssuchende häufig, während sie im Internet nach einer Vorlage für Lebenslauf oder Anschreiben suchen.

Mit dem „Programm zur beruflichen Neuorientierung“, entstanden in Partnerschaft von YOUTH GLOBE mit LMI, gehen die Teilnehmenden den gesamten Weg einer erfolgreichen Bewerbung. Beginnend mit der Stellensuche (auch jenseits der Jobbörse der Arbeitsagentur und Portalen wie indeed oder StepStone) über die Kontaktaufnahme bis hin zu ansprechenden Bewerbungsunterlagen und dem Überzeugen im Vorstellungsgespräch. Die berufsorientierten Workshops werden zudem durch die Möglichkeiten Persönlichkeitsentwicklung der Championstour erweitert.

Teilnehmende profitieren vom persönlichen Kontakt zu spezialisierten Trainern von YOUTH GLOBE und LMI, die auf jede individuelle Situation eingehen sowie bei Bewerbungsunterlagen und Fragen zum Vorstellungsgespräch unterstützen. Unser Kontaktnetzwerk in die Wirtschaft und die langjährige Erfahrung in der Führungskräfteentwicklung setzen wir ebenfalls zum Vorteil der Arbeitssuchenden ein. Das Programm ist während Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit bei voller Kostenübernahme förderbar.

Fragen beantworten wir gern telefonisch oder über unser Kontaktformular
Alex' Wochenrückblick 01/2021
01/2021