Lernen und Arbeiten im Ausland


Auslandsaufenthalte bereichern, sie bringen vielfältige Erfahrungen und vermitteln Fähigkeiten sowie Fertigkeiten, die in der Heimat oftmals nicht wahrgenommen werden können. Durch die enge Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen und Unternehmen unterstützen wir zielführend die Vermittlung von Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten.

Voraussetzung bei fast allen Jobangeboten sind Berufserfahrung und anerkannte Abschlüsse, dazu kommen gute Sprachkenntnisse. Zum Beispiel werden in Deutschland Fachkräfte in fast allen Branchen gesucht – hier wird ein Sprachniveau von mindestens B1 erwartet.

Sie haben Interesse an einer Ausbildung oder an einem Arbeitsplatz im Deutschland und denken, dass Sie die Voraussetzungen dafür erfüllen?

Dann füllen Sie bitte jetzt unseren Erhebungsbogen mit den relevanten Informationen aus, sodass wir Sie an ein passendes Unternehmen vermitteln können.

Ihr Unternehmen hat Interesse an unserem Projekt und möchte den eigenen Fachkräftebedarf durch die Einbindung ausländischer Fachkräfte decken? Dann nutzen Sie jetzt unser Formular für die Fachkräftebedarfsermittlung, damit wir Ihnen gezielt weiterhelfen können.

 
 
Im Interview zwischen Area Manager Inna Pashkova & Projekt Manager Olaf Stötzer werden alle relevanten Informationen erläutert.



Für eine allgemeine Anfrage melden Sie sich gerne bei uns per Kontaktformular oder via E-Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.